To maintain exclusivity and convenience via an attractive amenity, a select group of office buildings are choosing to install their own tenants-only fitness facilities.

 These now include the Empire State Building, which has been creating its own vertical campus with many amenities; the far smaller, more boutique-sized 111-115 Broadway; the tony 510 Madison Ave.; and the new International Gem Tower.

At the International Gem Tower, which has a jewel tenants’ lobby at 50 W. 47th and a high floors’ lobby at 55 W. 46th, there is a private, tenants-only 2,000-square-foot gym. It includes locker rooms, showers, steam rooms and bike storage. 

On a tour earlier this year, Raizy Haas, senior vice president, project management and development for Extell Development, said it will also have a “quiet” room for yoga.

Extell developed the 34-story, high-security mixed-use office condominium building in part for the diamond, gem and jewelry trade. The separate office “building” on the top floors, entered at 55 W. 46th St., is being sold to SL Green Realty Corp., which will take over all operations, including the gym.

David Falk, Tri-State president of Newmark Grubb Knight Frank, said that during a space search “when there’s a tie” between spaces, a gym can be the tie-breaker, “but it’s not going to be the driver of the decision.”

 Richard Cohen, president of Capital Properties, however, said amenities, in general, often drive the leasing of office space.

His 111-115 Broadway, a k a Trinity Centre, a historical property near Trinity Church, is installing, among other features, a full floor of white-boarded conference rooms, a golf simulator and a new gym on a top floor.

“We’re putting in a health club on the 22nd floor for tenants only,” said Cohen. “It’s not a small little health club in a basement — it is well lit and sunny, 4,000 square feet and elaborate.”

The building’s leasing agent, Bradley P. Gerla, executive vice president at CBRE, says the gym is already helping attract tech and advertising tenants to the downtown building.

 The gym will be open by the end of the year. 

“Tenants don’t have to leave the building and can work out before work or during lunch,” said Gerla. “That’s the beauty of it.”

Boston Properties’ 510 Madison Ave. ups the exclusivity ante by offering only five passes per floor to its 7,000-square-foot fitness facility. The amenity is billed at $1.50 per foot, said its leasing agent, Paul Amrich, vice chairman of CBRE. Where a floor is shared by two tenants, three might go to one and two to the other, he said.

The gym was designed by developers Harry and Billy Macklowe prior to the luxury office building being sold to Boston Properties. It includes a 50-foot lap pool, marble vanities and wood-paneled locker rooms fully stocked with top-of-the-line products.

Currently, 510 Fitness is managed by Plus One Health Management. Along with the pool, it has a weight room and cardio machines, and offers personal training, yoga and Pilates.

 “They implemented the highest-grade gym in an office building,” said Amrich. “The lap pool is an extra benefit and it’s a nice architectural piece. It’s been a real draw and has assisted with the lease up. A lot of tenants in the building are very serious about their workouts so having it, and being private, is a real benefit.”

The 35-story tower now has roughly 150 passes to the gym handed out, but has the capacity to go up to 200.

“The reason we kept it to that number is so the gym is never crowded. You will only see five or 10 people working out,” said Amrich.

Broker Daniel Posy, senior managing director at Savills Studley, who represents many hedge fund clients, said, “It’s a great amenity for my clients who would otherwise put in their own gyms.”

Posey explained that getting permission from a building owner to install a gym in a tenant’s own space is a “nightmare” and “causes messy lease negotiations. ”

Gyms on tenant floors can become noisy for other tenants, Posy explained, especially when employees drop weights. It also adds extra plumbing for showers. “Tenants will not put in a health club because it’s too costly,” said building owner Cohen. “It’s really the job of the building to put in those amenities.”

The gigantic Empire State Building, which is creating a vertical urban campus, recently opened a health facility in its concourse that’s fit for an 800-pound gorilla.

The 15,000-square-foot, tenants-only gym, the largest tenants-only facility in the city, is operated by Plus One.

17 Life has installed its own treadmills, crosstrainers, stairclimbers and numerous bike configurations along with strength equipment. 

Although even lowly employees can join for $35 per month, there is a separate private executive fitness section with three changing cabanas.

 “This is very, very high-end and very lavish,” said Tom Durels, executive vice president and director of leasing and operations for ESB’s owner, Empire State Realty Trust. 

“Our tenants will never wait for a treadmill or a shower. There is an abundance of showers in lavishly appointed locker rooms and a very high-quality experience for the exclusive use of our tenants,” Durels said. He called the $35-per-month fee a “bargain,” and says the company will make its money through the lease up of the building, and attracting and retaining tenants at higher rents.

The health club opened earlier this month and hours are being rejiggered as use patterns are monitored.

Other facilities include a tenants-only conference center, and on-site food options, including the new State Grill & Bar with private executive dining and private event space.

“It’s all about creating a very remarkable, very unique experience housed in this architectural gem,” said Durels.

The success of the tenants-only gyms as a private amenity is giving other owners the incentive to add facilities to their own buildings. Amrich, of CBRE, will soon launch marketing for 222 E. 41st St. — which will be entirely vacant when its only tenant, law firm Jones Day, moves downtown — and will soon feature a high-end athletic club.

Built in 2002, the 400,000-square-foot tower has high ceilings and floor-to-ceiling windows. In consultation with Amrich, the owners, Atlanta-based Columbia Property Trust, decided to fill the second floor with amenities.

Amrich said in addition to the athletic club, which will be just for building tenants, it will have a high-end food service similar to a dining club for the building’s executives.

A luxurious lounge and library- like environment will also have “cool” meeting areas, he said.

The Midtown building will also have rents averaging in the $70s per foot.

While many are now available, the very first non-public office fitness center was installed by Hartz Group at 667 Madison Ave., which is known as one of the “country club” buildings for its exclusivity and amenities. Opened in 2012, it’s free for tenants and their employees.

source: https://nypost.com/2014/10/20/the-rise-of-tenants-only-gyms-in-nyc-office-buildings/

Unwahrscheinlich wirklichkeitsgetreues Spielgefühl

Beim Abschlag auf einem der bekanntesten Golfplätze der Welt vergisst man leicht, dass es sich um einen Golfsimulator handelt, denn jeder Baum, jeder Grashalm und jeder Bunker wird wirklichkeitsgetreu und mit gestochen scharfen Details nachgestellt.

Wir haben die bahnbrechende Bildverarbeitungssoftware erfunden, die aus hochauflösenden Digitalbildern, Satelliten- und geophysischen Daten 3-D-Modelle erstellt. Wir sind der einzige Hersteller, der diese Methode und echte Golfplatzdaten einsetzt. Mit HD Golf™ werden Sie auf die spektakulärsten Golfplätze der Welt versetzt – so als ob Sie wirklich dort wären. Alle anderen Simulatorhersteller verwenden herkömmliche 3-D-Grafik und künstlerische Darstellungen, die eher einem Videospiel gleichen, statt des wirklichen Golfplatzes.

HD Golf™ bietet als einziger Anbieter realistische Bildqualität und wirklichkeitsgetreues Spielgefühl auf den weltbekannten Golfplätzen, wie u. a. Pebble Beach und St. Andrews. Alles wirkt so echt, dass man fast nach dem Entfernungsmesser greifen und den Getränkewagen rufen möchte.

Wenn Sie mit dem HD Golf Simulator™ am Loch 7 des Pebble Beach abschlagen, dann ist jedes Detail – selbst die Astlöcher des Holzzaunes am Abschlag und der Felsen im Küstengewässer wirklichkeitsgetreu und echt nachgestellt. Nun können Sie Ihre Leidenschaft für Meisterschaftsgolf auf den schönsten Golfplätzen der Welt ausleben. Treten Sie ein in die kristallklare, außerordentlich wirklichkeitsgetreue Welt des HD Golf™.

×

Zielgenauigkeit

Für den ehrgeizigen Golfer sind akkurate, umfassende Messdaten ein Muss, um seinen Golfschwung gewollt zu kontrollieren. HD Golf™ ist Vorreiter der Computervisionstechnik in der Golfbranche, und verwendet als einziger Anbieter programmierbare Hochgeschwindigkeits-Smart-Kamerasysteme, um einen derartigen Genauigkeitsgrad zu erzielen. Unsere CVT-Technik in Verbindung mit den Smart-Kamerasystemen sorgen für Zielgenauigkeit und herausragende Schwunganalyse bei jedem Schlag.

Umfassende Messdaten: Wir messen ALLE ausschlaggebenden Schläger- und Ballparameter, um präzise zu analysieren, was bei jedem Golfschwung passiert. Ihr Golfschwung wird über mindestens 4 Kameras aufgezeichnet. Dabei werden Schlägerkopfgeschwindigkeit, Abflugwinkel, Schwungpfad, Treffmoment (Spitze/Ferse), Schlägerkopfwinkel (offen/geschlossen), Effizienz, Smash Faktor erfasst und Spin- und Steigungswinkel wird über eine gesonderte Kamera aufgezeichnet.

Messgenauigkeit: Umfassende Messdaten sind wichtig, aber auch die Genauigkeit dieser Messungen darf nicht außer Acht gelassen werden. Deshalb verfügen die HD Golf™-Simulatoren über höchste Messgenauigkeit. Mit unserer Technik wird der Treffwinkel des Golfschlägers mit einer Exaktheit von 1/10 Grad gemessen. Außerdem wird bei uns der Spin des Balls in +/- 100 U/min gemessen – die Systeme von Mitwettbewerbern schätzen („berechnen“) den Spin nur.

Bei gleichbleibendem, realitätsnahem, akkuratem Ballflug kann man seine Schwungtechnik verbessern, das Spielniveau steigern und nach Belieben Golf spielen.

Messgenauigkeit ist auch der Hauptgrund dafür, dass PGA Tourspieler wie Bubba Watson, Jim McLean und Golfausrüster wie Nike™ unsere Golfsimulatoren einsetzen.

×

Qualität

HD Golf Simulators™ hat in Bezug auf Verarbeitungsqualität und integrierte Technik einen neuen Maßstab für den „Gold Standard“ gesetzt. Diese Qualität, elegant verpackt, ist sofort ersichtlich und macht das Kundenerlebnis vom ersten Abschlag an zu einem wahren Vergnügen. Unser ständiges Streben nach dem ganz ‚Besonderen‘ in Verbindung mit geringsten Betriebs- und Wartungskosten gewährleistet unübertroffene Zuverlässigkeit auf Jahre hinaus.

Wie wir das meistern

HD Golf™ verfügt über umfassende technische Kapazitäten auf den Bereichen Hardware, Software sowie mechanische Planungs- und Entwicklungskapazitäten. Bei uns werden alle entscheidenden Systemteile firmenintern konstruiert und gebaut, was wiederum für nahtlose Integration sorgt. Die meisten Mitwettbewerber stückeln Hardware und Software von Drittanbietern zusammen, um ihre Simulatoren herzustellen, was zulasten der Zuverlässigkeit und zu System-Inkompabilitäten führt.

Wir verpflichten uns, ‚ausschließlich‘ qualitativ hochwertige professionelle Komponenten einzusetzen, wie beispielsweise: intelligente Hochleistungskameras, professionelle technische Workstations, Linux-Betriebssysteme, Multi-Element-Leinwände und Spring-Set-Kunstrasen. Insgesamt bieten unsere Simulatorsysteme bespiellose Qualität, vorzügliche Leistung und hohe Zuverlässigkeit.

Mitwettbewerber verwenden oft billigere, minderwertige Bestandteile, wie beispielsweise Heim-PCs, auf denen Simulatoren betrieben werden, die dann jedoch unter Stabilitätsproblemen leiden und häufige Updates erfordern. Außerdem setzen sie Polypropylene-Kunstrasen und Einzelelement-Leinwände mit hoher Rückprallelastizität und reduzierter Lebensdauer ein. Im Vergleich zu unseren firmeninternen Leinwänden und Kunstrasen halten sie nur halb so lange. Die Kameras von Drittanbietern können sich mit unseren nicht messen, da sie zwar den Golfschwung aufzeichnen, aber nicht vollständig mit dem Rest des Systems verbunden sind.

Installation:

Die Zusammenarbeit zwischen unserem Projektleitungsteam, unseren Technikern und unserem Installationsteam sorgt für eine einwandfreie Installation. Von den anfänglichen CAD-Zeichnungen bis hin zum fertigen Projekt – wir sind Experten was Raumnutzung, Konzeption, Integration und Projektabwicklung anbelangt.

Service und Support:

Bei HD Golf™ bekommen Sie „alles aus einer Hand.“ Wir bieten umfassende Unterstützung für den ganzen Simulator und dessen Systemarchitektur. Wir sind bestens qualifiziert, da HD Golf™ alle wesentlichen Bestandteile selbst entwickelt und herstellt, u. a. Ball-/Schlägerkopf-Tracking und die GESAMTE Software.

Bei etwaigen Problemen bieten wir Ihnen rund um die Uhr Unterstützung, 7 Tage die Woche. Ein Anruf genügt und schon sind Sie mit den Ingenieuren und Technikern verbunden, die Ihr System entwickelt, gebaut und installiert haben. Höchste Qualitätsanforderungen und ganzheitlicher Support tragen zu einer Geräteverfügbarkeit von 99 % bei. Außerdem ist HD Golf™ Vorreiter der Ferndiagnostik in der Golfsimulator-Branche, mit der wir sämtliche Probleme zügig und effizient lösen können.

Unser Maßstabe bei HD Golf™ ist vollkommene Kundenzufriedenheit.

×

Competiciones divertidas

Aunque a menudo se dice que «uno juega al golf contra uno mismo», la naturaleza competitiva y del juego se ha extendido a las filas de golfistas en todo el mundo. Esto se ve reflejado en HD Golf™ y en nuestra integración de las competiciones entre golfistas. Nuestros simuladores están configurados para una experiencia de juego increíble e interactiva. Las competiciones de «Long Drive» o de «Closest-to-the-Pin» crean eventos rápidos y emocionantes con amigos, colegas, miembros e invitados. A los amantes del golf les encanta la colección de competiciones como «Break-the-Glass», «Golf Poker», «Field-Goal Challenge», «Tic-Tac-Toe», «Darts», «Target Golf» y competiciones para poner a prueba las habilidades. Incluso hay mini golf para los niños.

Y utilizarlos es igual de fácil que jugar a los juegos. Nuestra interfaz de usuario con el software de gestión HD Clubhouse (Clubhouse Management) integrado, adecuado para aparatos móviles y con base en la nube informática, es brillantemente sencillo. Utilícelo para configurar y manejar rápidamente las ligas, los torneos y la publicidad con facilidad. El Vestuario del jugador (Player Locker Room) almacena las estadísticas del golfista, le permite a los jugadores revisar las lecciones y el Portal de comunicaciones lo conecta con otros golfistas. Esto le ayuda a presentar a los ganadores de los torneos, los futuros eventos y los premios.

Los clientes de HD Golf™ también utilizan la pantalla panorámica del simulador que abarca desde el suelo hasta el techo para ver competiciones, como el Masters, el Abierto de los Estados Unidos y otros torneos importantes de golf, lo que hace que todos se diviertan y se involucren.

Así que sin importar si se trata de una liga de invierno para hombres, una competición “closest-to-the-pin” en una tarde de verano o para ver el Masters con sus amigos golfistas, la versatilidad de un simulador HD Golf Simulator™ ofrece ventajas para usted y para sus golfistas.

×

Spielverbesserung

HD Golf™ hat als Erstes ein vollständig integriertes professionelles Golfstudio (Professional Golf Studio) entwickelt, das mit den besten Tools für Unterricht, Training und Clubfitting ausgestattet ist, um Ihr Spiel zu verbessern.

Video-Schwunganalyse, 3-D-Bewegungsanalyse, Schwung-Dynamik-Analyse Gewichtsverlagerung / Balance-Analyse wurden alle mit einem Ziel konzipiert: zur Verbesserung Ihres eigenen Spielniveaus.

In Wirklichkeit geht ja beim Golfschwung alles sehr schnell. Deshalb ist es schwierig den Schwung zu verbessern, vor allen Dingen ohne Analyse- und Aufnahmetechnik, mit der ein Golfschwung sichtbar gemacht wird. Geringfügige Korrekturen können dann schon zu drastischen Verbesserungen führen. Dabei spielt das Verständnis für die individuelle Schwungdynamik eine wesentliche Rolle. Man muss aber kein computerversierter Bediener sein, um Golf Studio zu verwenden. Das integrierte Golf Studio läuft über einen einzelnen Berührungsbildschirm und ist einfach zu bedienen.

Eine weitere Funktion, die viele HD-Golfer gerne zu ihrem Simulator hinzufügen, ist Jim McLean’s 8 Step Swing‘, in dem die Golfschwünge von Ernie Els, Ben Hogan und Tiger Woods integriert sind. Hier kann ein Golfer jedes Element seines Golfschwungs schrittweise perfektionieren. Der Simulator zeichnet den Schwung auf und analysiert ihn – alles in Echtzeit. Sobald das System erkennt, dass sich die Position und der Schwung eines Golfers außerhalb des „Erfolgskorridors“ (corridor of success) befinden oder eine „gefährliche Bewegung“ (death move) durchgeführt wird, warnt der Simulator den Golfer automatisch und präsentiert virtuelles Training von Jim McLean.

×
×

Unwahrscheinlich wirklichkeitsgetreues Spielgefühl

Beim Abschlag auf einem der bekanntesten Golfplätze der Welt vergisst man leicht, dass es sich um einen Golfsimulator handelt, denn jeder Baum, jeder Grashalm und jeder Bunker wird wirklichkeitsgetreu und mit gestochen scharfen Details nachgestellt.

Wir haben die bahnbrechende Bildverarbeitungssoftware erfunden, die aus hochauflösenden Digitalbildern, Satelliten- und geophysischen Daten 3-D-Modelle erstellt. Wir sind der einzige Hersteller, der diese Methode und echte Golfplatzdaten einsetzt. Mit HD Golf™ werden Sie auf die spektakulärsten Golfplätze der Welt versetzt – so als ob Sie wirklich dort wären. Alle anderen Simulatorhersteller verwenden herkömmliche 3-D-Grafik und künstlerische Darstellungen, die eher einem Videospiel gleichen, statt des wirklichen Golfplatzes.

HD Golf™ bietet als einziger Anbieter realistische Bildqualität und wirklichkeitsgetreues Spielgefühl auf den weltbekannten Golfplätzen, wie u. a. Pebble Beach und St. Andrews. Alles wirkt so echt, dass man fast nach dem Entfernungsmesser greifen und den Getränkewagen rufen möchte.

Wenn Sie mit dem HD Golf Simulator™ am Loch 7 des Pebble Beach abschlagen, dann ist jedes Detail – selbst die Astlöcher des Holzzaunes am Abschlag und der Felsen im Küstengewässer wirklichkeitsgetreu und echt nachgestellt. Nun können Sie Ihre Leidenschaft für Meisterschaftsgolf auf den schönsten Golfplätzen der Welt ausleben. Treten Sie ein in die kristallklare, außerordentlich wirklichkeitsgetreue Welt des HD Golf™.

×

DAVE PELZ WEDGE CHALLENGE

“Through the magic of HD Golf, I am thrilled to be able to give my backyard experience – to you. It’s the perfect way for you to practice your short game and shoot lower scores!” – Dave Pelz

×

FEATURED CLIENT

“Through the magic of HD Golf, I am thrilled to be able to give my backyard experience – to you. It’s the perfect way for you to practice your short game and shoot lower scores!” – Dave Pelz

 

×
×